YouTubes Radikalen-Problem

Wenn in der Öffentlichkeit über Desinformation, Hetze und Propaganda diskutiert wird, dreht sich meist alles um Facebook. Während das soziale Netzwerk mittlerweile viele Schritte unternimmt, um gegen die Probleme vorzugehen (ob das immer die richtigen sind und ob's ausreicht, sei mal dahin gestellt), wird eine andere Plattform meines Erachtens viel zu wenig beachtet: YouTube. Für … YouTubes Radikalen-Problem weiterlesen

Worum geht’s nochmal in Artikel 13 (bzw. 17)?

Noch mal eine kurze Zusammenfassung, was im hoch umstrittenen Artikel 13 (so hieß er noch, als ich das Stück geschnitten habe) bzw. Artikel 17 (so hieß er plötzlich, als wir den Beitrag veröffentlicht haben) genau drin steht. Worum geht’s noch mal bei #Artikel13 (der jetzt #Artikel17 heißt)? Kurze Erklärung im Video mit @senficon, @dryhairtogo und … Worum geht’s nochmal in Artikel 13 (bzw. 17)? weiterlesen

Das große Zittern

Ende Mai wird gewählt in Europa. Das macht viele nervös, denn man will nicht erleben, was die Ergebnisse des Brexit-Referendums und der US-Präsidentschaftswahl geprägt hat: massive Desinformationskampagnen. Die EU-Kommission hat 2017 deshalb einen ausführlichen Prozess gestartet, um Falsch- und Desinformation den Boden zu entziehen. Dabei besonders im Fokus: die großen Plattformfirmen Google und Facebook. Was daraus … Das große Zittern weiterlesen

Sechs Monate NetzDG: Hat’s was gebracht?

Sechs Monate nach Inkrafttreten des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes mussten die großen Plattform-Betreiber erste Zwischenberichte vorlegen. Für heute+ habe ich mir angeschaut, was in den Berichten drin steht und ob wir jetzt wissen, ob das NetzDG eine gute Idee war oder nicht. Sechs Monate NetzDG: Wie viel löschen #Facebook, #Twitter und #Youtube? Ein Überblick! pic.twitter.com/931L4UzKJM — ZDF heuteplus … Sechs Monate NetzDG: Hat’s was gebracht? weiterlesen

Wie Maschinen moderieren

Welchen Einfluss haben Maschinen darauf, was bei Facebook und YouTube gelöscht wird? Beitrag zur automatisierten Content Moderation für heute+ Sollten lieber Maschinen statt Menschen entscheiden, welche Kommentare oder Tweets gelöscht werden? #MachineLearning @jilliancyork pic.twitter.com/g3F8vVs5cq — ZDF heuteplus (@heuteplus) 16. Mai 2018