„Hate Speech. Definitionen, Ausprägungen, Lösungen.“ Sammelband erschienen

Seit Jahren diskutieren wir - als Kommunikationswissenschaftler:innen, Journalist:innen und Gesellschaft insgesamt - über Hate Speech. Darüber, was alles unter dem Label subsumiert werden kann. Und darüber, wie das Phänomen eingedämmt werden könnte. Um diese Diskussionen zu bündeln haben Gerrit Weitzel von der Uni Bielefeld und ich einen Sammelband herausgegeben: Hate Speech. Definitionen, Ausprägungen, Lösungen. Das … „Hate Speech. Definitionen, Ausprägungen, Lösungen.“ Sammelband erschienen weiterlesen

Desinformationskampagnen und die Bundestagswahl

Droht die Bundestagswahl Ziel von Desinformationskampagnen zu werden? Ansätze dazu sehen wir schon, das Institute for Strategic Dialogue hat rund um die Wahl in Sachsen-Anhalt Anfang Juni einige Ansätze recherchiert, die auch im Bundestagswahlkampf eingesetzt werden könnten. Was könnte sonst noch passieren? Für das heute journal habe ich dazu einen kurzen Beitrag produziert: Und hier … Desinformationskampagnen und die Bundestagswahl weiterlesen

Was darf bleiben? Was wird gelöscht?

Rezension von: Tarleton Gillespie: Custodians of the Internet. Platforms, Content Moderation, and the Hidden Decisions That Shape Social Media. New Haven & London [Yale University Press] 2018, 287 Seiten. Das freie Netz, das jeder und jedem die Möglichkeit gibt, sich frei und ohne Furcht vor Repression zu äußern, dieses Netz ist schon lange ein Mythos. In den … Was darf bleiben? Was wird gelöscht? weiterlesen

Sechs Monate NetzDG: Hat’s was gebracht?

Sechs Monate nach Inkrafttreten des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes mussten die großen Plattform-Betreiber erste Zwischenberichte vorlegen. Für heute+ habe ich mir angeschaut, was in den Berichten drin steht und ob wir jetzt wissen, ob das NetzDG eine gute Idee war oder nicht. Sechs Monate NetzDG: Wie viel löschen #Facebook, #Twitter und #Youtube? Ein Überblick! pic.twitter.com/931L4UzKJM — ZDF heuteplus … Sechs Monate NetzDG: Hat’s was gebracht? weiterlesen